Juwelier-Goldhaus.de

Qualität und Ästhetik für jedermann!

Wie hoch sind die Kosten der Hochzeitsfeier ungefähr? Wie hoch sind die Kosten der Hochzeitsfeier ungefähr?
Die Hochzeitsfeier Kosten: Eine Hochzeit zu organisieren ist das eine. Diese in allen Punkten zu planen das andere. Da man natürlich nicht jeden Tag... Wie hoch sind die Kosten der Hochzeitsfeier ungefähr?

Die Hochzeitsfeier Kosten: Eine Hochzeit zu organisieren ist das eine. Diese in allen Punkten zu planen das andere. Da man natürlich nicht jeden Tag heiratet, und man auch noch keine eigene Hochzeit geplant hat, versucht man das bestmögliche daraus zu machen. So kann man viele Überlegungen anstellen, die zu einer Traumhochzeit führen. Doch, ob die Hochzeit auch bezahlbar ist, gehört zu den Kernpunkten, wenn Ihnen die Ehe bevorsteht. Hier rentiert es sich eine Kosten-Leistungsrechnung Ihrer Hochzeit zu erstellen. Dabei sollte Anfangs mit dem vorhandenen Budget angefangen werden. So können Sie Ihre Hochzeitsfeier nach Ihren Vorgaben perfektionieren. Eine bestmögliche Planung, ohne unrealistische Wünsche in die Liste einbringen zu müssen. Dies dient der zweckorientierten Planung und gehört zu einer der schnellsten Arten eine Hochzeit sinnvoll zu organisieren.

Durchschnittlichen Kosten der Hochzeitsfeier

Eine allgemein gültige Feststellung der Kosten für die Hochzeitsfeier, kann man so einfach nicht ausdrücken. Denn es gibt zahlreiche Faktoren, die die Kosten der Hochzeit bestimmen und auch manchmal in die Höhe schießen lassen. Hier lohnt es sich, die Gesamtkosten nach den Leistungen zu splitten, um diverse Positionen konkret und sinnvoll verallgemeinern zu können.

Ermitteln Sie dadurch auch die einzelnen Kosten die pro Gast, für leibliches Wohl, alkoholische Getränke, Tischdekoration und weiteres, anfallen. Denn das sind so gesehen die variablen Hochzeitsfeier Kosten, die durch die ansteigende Gästezahl, größer werden.

Die Fix-Kosten hingegen sind Kosten, die trotz variabler Gästezahl bestehen. Hierzu gehören die Flitterwochen, Brautstrauß, der Anzug des Bräutigams, Hochzeitskleid, Kosten des Lokals uvm. Diese bleiben für die jeweilige Hochzeit immer gleich, egal ob es 10 oder 200 Gäste sind. So kann eine Hochzeit im günstigsten Fall 2.000€ kosten oder aber auch mal um das 15-Fache steigen.

Die durchschnittlichen Hochzeitsfeier Kosten in Deutschland betragen ungefähr 10.000 – 12.000 €. Diese Berechnung erfolgte durch die Kosten-Leistungsrechnung bei 100 Gästen. Die Kosten, lagen dabei ,mit einer hochwertigen Bewirtung, bei 45€ pro Gast. Diese Kosten machen 35% der Gesamtkosten aus. Besonders die eigenen Ansprüche an der Exklusivität der Hochzeit sind die Faktoren, die besonders schwer zu Buche schlagen.

Hauptkosten der Hochzeitsfeier

Zu den Hauptkosten der Hochzeitsfeier zählen die Fix-Kosten. Diese machen ca. 60-70% der Gesamtkosten aus. Gleichzeitig sei gesagt, dass man hier sehr viel Geld einsparen kann. Daher macht es hier besonders Sinn, vor zu planen. Gerade bei der Dekoration, Musik und Saal sind große Preisunterschiede möglich. Fragen Sie daher in mehreren Locations für einen Saal an, um diese mit einander vergleichen zu können. Sollte ein Musiker nicht erwünscht sein, kann man auch kostengünstig DJ´s für 1 Tag buchen. Hier gilt es jedoch Vorsicht zu bewahren. Denn oftmals sind viele DJ´s nicht mit Hochzeiten vertraut und legen in Diskotheken auf, in denen es auch nicht so dezent, wie auf einer Hochzeit zugeht. Schauen Sie sich daher auch Stream-Beispiele der DJ´s auf Facebook, Youtube, Vimeo, Instagram uvm. an. Hier können Sie sich einen ersten Eindruck über das Geschick und Musik Richtungen verschaffen.

In letzter Zeit finden auch tolle Straßenmusiker Einklang auf Hochzeitsfeiern. Gerade Bands mit tollen Gitarristen lassen Ihre Hochzeitsfeier sehr edel wirken. Diese findet man auch oft auf Hochzeitsmessen. Hier kann man sehr schön in das Gespräch kommen und einen weiteren Termin für eine Besprechung ausmachen. Auch beim Hochzeitsauto kann man bares Geld sparen. Setzen Sie keinen großen Wert auf einen Oldtimer oder Kutsche, haben Sie auch die Möglichkeit ein schönes Auto aus der Verwandtschaft oder dem Bekanntenkreis aus zu leihen. Meistens ist dies sogar kostenlos möglich. So sparen Sie sich Mietkosten von 300-500€ plus Kaution. Dieses Geld könnten Sie auch in andere benötigten Sachen für die Hochzeit stecken.

Daniel Turgay

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen