Silber Eheringe

Seite 1 von 3
Artikel 1 - 24 von 60

Eheringe aus Silber sind ein Klassiker aus dem Bereich Hochzeitsringe und bringen viele unterschiedliche Designs mit sich. Nicht zuletzt ist dies auch der Grund, warum Eheringe aus Silber so sehr beliebt sind. Denn bei einer riesen Auswahl an silbernen Eheringen, findet man schnell die passenden Eheringe und man kann das Augenmerk getrost auf die restlichen themenrelevanten Dinge einer Hochzeitsvorbereitung widmen. Eheringe aus Silber bestehen aus 925-er Sterling Silber und bieten Ihnen durch Ihre bombierte Oberfläche einen möglichst hohen Tragekomfort. Die Bombierung ist die sogenannte Abrundung der Innenprofile der Eheringe, die zum einen für die Anpassung am Finger optimiert ist und zum anderen vor Einschnitte oder unbequeme Druckstellen am Finger schützt. Wenn man bedenkt, dass Eheringe ein Lebenlang getragen werden, sollte man möglichst darauf achten, dass diese einen bestmöglichen Sitz aufweisen. Denn die Bequemlichkeit der Eheringe aus Silber steht hier an oberster Stelle.

Welches Design für Eheringe aus Silber

Eheringe aus Silber gibt es in den verschiedensten Designs. Umso schwieriger fällt es manchmal bei einer großen Auswahl die passenden Eheringe zu finden. Denn hier variieren Eheringe aus Silber in alle möglichen Richtungen. So empfehlen wir immer wieder unseren Kunden, sich vorab einen Überblick zu verschaffen, da dies die sinnvollste Möglichkeit darstellt, um Zeit zu sparen. Schauen Sie sich in Ruhe eine Auswahl an Eheringen aus Silber an und selektieren Sie, was Ihnen gefällt. So haben Sie schonmal eine grobe Vorstellung, welche Oberflächen ein besonderes Augenmerk geschenkt bekommen. Ein weiterer Tipp, den wir Ihnen mitgeben können, bezieht sich auf die alltägliche Tragbarkeit. So müsste im grundegenommen ein Ehering auch zur Alltagskleidung passen. Sind Sie hier ein klassicher Dressträger emfiehlt es sich, Eheringe zu suchen, die nicht unbedingt verspielt wirken, da der Gesamteindruck immer und überall passen sollte.

Sich mit dem Zeitlosen zu verbinden, heißt jung bleiben!

Eheringe tragen Sie ein Lebenlang. Das ist auch der Hauptgrund, warum Sie auch ein Lebenlang gefallen an den Eheringen finden sollten. Weitere Zitate beruhen auf der selben Aussage, dass die Zeitlosigkeit immer währt und niemals alt wird. So befinden Sie sich immer auf der sicheren seite, wenn Sie nach Eheringen suchen, die zeitlos wirken.

Was spricht für Eheringe aus Silber?

Gerade im alltäglichen Gebrauch der Eheringe, setzt man auf Qualität. Denn es ist manchmal ärgerlich, wenn man im Moment der Unachtsamkeit den Ehering durch Kratzer entstellen könnte. Die Verarbeitung von Silber ist relativ einfach und somit auch in der Instandhaltung kostengünstig. Weiter bieten Eheringe aus Silber ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Sterling Silber ist eine Silberlegierung mit Festigkeit, da hier 925-er Silber verarbeitet wird und ein sehr großes Qualitätsmerkmal darstellt. Weiter ist die Farbe Silber sehr dezent wirkend und bietet Ihnen somit eine hervorragende Anpassungsmöglichkeit, da Silber beinahe zu allen Bekleidungsrichtungen passt.

Es kommt viel mehr auf die Oberfläche der Trauringe an. Möchten Sie Trauringe die auffälliger sind, greifen Sie zu einer Variation an Eheringen, die mehrere Oberflächenveredelungen kombinieren (Beispiel: hochglanz+sandmatt). Hier empfehlen wir Ihnen erst einmal eine Übersicht zu kriegen, indem Sie sich Trauringe erst einmal anshauen, damit Sie definieren können, welche Oberflächenveredelungen Ihnen passen und welche nicht.

Sinnvolle Oberflächen für Eheringe in Silber

Eheringe gibt es in zahlreichen Oberflächenvariationen. Diese sind zum einen für das Design zuständig und bringen zum anderen auch einige Merkmale mit sich, die beim Kauf von Eheringen aus Silber zu berücksichtigen gelten. Ausschlaggebender Punkt ist hier klar, die Haltbarkeit der Oberfläche. So haben Eheringe in feinmatt oder sandmatt die Tendenz mit der Zeit an Mattierung zu verlieren. Der Grund liegt in der Benutzung der Eheringe. Da nicht jeder Kontakt der Eheringe mit anderen Stoffen zu vermeiden ist, kommt es zu Reibungskräften, die die Oberfläche der Eheringe beeinflussen. So bemerkt man bei längerer Nutzung von sandmatten Eheringen, dass diese nach ca. 2 Jahren etwas aufpoliert wirken. Der Kontakt mit Wasser, Haut, Seife, ja sogar das anziehen von Jacken erzeugen diese sogenannte Reibung und verändern die Oberflächenbeschaffenheit der Eheringe. Dies ist wie bereits oben erwähnt nicht zu vermeiden. Hier kann mann mit einem fein-rauen schmirgel Schwamm, wie man Ihn aus der Küche kennt, den Ehering ganz leicht wieder in das gewünschte Design arbeiten. Hierzu nimmt man den Schwamm und wischt mit leichten gleichförmigen und einseitigen Bewegungen den Ringverlauf entalng. Nach einem Lauwarmen Wasserbad kann man hier die wiederkehrende Struktur der matten Oberfläche bestaunen, die man im Handumdrehen innerhalb von 20 Sekunden selbstständig gemeistert hat. Bitte beachten Sie, das bei zu häufiger Mattierung mit dem Schwamm, die Eheringe in den Jahren an Gewicht verlieren, da hier eine Schicht Silber abgetragen wird, die aber fast nicht nennenswert ist, jedoch rechtlich gesehen zu erläutern ist.